Ausbildung

Die Ausbildung hatte bei der Franz Banke GmbH schon immer einen großen Stellenwert und wird in Zukunft auch noch verstärkt werden. Im neuen Erweiterungsbau wurde für die Feinwerkmechaniker-Auszubildenden eine eigene Lehrwerkstatt eingerichtet, in der noch intensiver die Grundlagen in der Metallverarbeitung vermittelt werden sollen.

Zum Beginn des Ausbildungsjahres 2021 bieten wir einen Ausbildungsplatz zum Feinwerkmechaniker an.

Feinwerkmechaniker/innen stellen Produkte der Stanz-, Schnitt- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik ebenso her wie Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen, die sie auch warten und instand setzen. Sie arbeiten in zahlreichen Bereichen der Feinmechanik, des Maschinen- und Werkzeugbaus und in der Elektroindustrie.

Voraussetzung:

  • qualifizierter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Freude am Arbeiten mit Metall
  • Spaß am genauen und handwerklichen Arbeiten

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
Berufsschule: Freising
Arbeitszeit: 40h (Metallhandwerk)

 

Außerdem bieten wir zum Ausbildungsbeginn 2021 einen Ausbildungsplatz zum Technischen Produktdesigner an.

Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion sind an der Entwicklung technischer Produkte und am Design von Gebrauchsgegenständen beteiligt. Sie erstellen dreidimensionale Datenmodelle und technische Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen. Weitere Schwerpunkte sind die Projektarbeit sowie Problemlösungsverfahren, Qualitäts- und Kreativitätstechniken.

Voraussetzung: 

  • qualifizierter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • gute mathematische Kenntnisse

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
Berufsschule: Wasserburg a. Inn
Arbeitszeit: 40h (Metallhandwerk)

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Außerdem bietet die Franz Banke GmbH die Möglichkeit an, Schnupperlehren und Praktika zu absolvieren.

Ansprechpartner Ausbildung:

melvin stamm

Melvin Stamm

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Johannes Meusel, Auszubildender zum Feinwerkmechaniker im ersten Lehrjahr, mit seiner Projektarbeit "Uhr". In der Projektarbeit wird von unseren Auszubildenden ein Projekt komplett und eigenständig in einem Lehrjahr bearbeitet.

Johannes Meusel 1 AusbildungsprojektJohannes Meusel 2 Ausbildungsprojekt